Freitag, 16. Oktober 2015

Deutscher Jäger erlegt in Simbabwe berühmten Elefanten

Drei Monate nach dem Tod des Löwen Cecil hat ein deutscher Jäger in Simbabwe einen mehr als 50 Jahre alten berühmten Elefanten erlegt. Das Tier sei von dem deutschen Touristen außerhalb des Gonarezhou-Nationalparks getötet worden, sagte der Präsident des Safari-Veranstalterverbandes, Emmanuel Fundira, am Freitag.

Im Archivbild zwei afrikanische Elefanten.
Im Archivbild zwei afrikanische Elefanten. - Foto: © APA/EPA

stol