Dienstag, 12. März 2019

Deutscher und Britischer Luftraum für Boeing 737 Max 8 gesperrt

„Ein bereits sicheres Flugzeug noch sicherer machen“ – das will der US-Luft- und Raumfahrtriese Boeing mit einem bevorstehenden Software-Update erreichen. Doch nach zwei tödlichen Abstürzen neuer Maschinen binnen eines halbes Jahres sind die Zweifel an der Sicherheit der Baureihe 737 Max inzwischen so groß geworden, dass etliche Staaten und Airlines die Jets vorerst am Boden lassen.

Die Boeing 737 Max darf in Großbritannien derzeit nicht mehr fliegen. Auch TUI hat nun regiert.
Die Boeing 737 Max darf in Großbritannien derzeit nicht mehr fliegen. Auch TUI hat nun regiert. - Foto: © APA/AFP

stol