Freitag, 17. August 2018

Deutsches Passagierflugzeug wegen Bombendrohung in Kreta gelandet

Wegen einer Bombendrohung ist eine Maschine der deutschen Fluggesellschaft Condor am Donnerstagabend außerplanmäßig auf der griechischen Insel Kreta gelandet. Der Flieger auf dem Weg vom ägyptischen Hurghada nach Düsseldorf sei sicher in der Stadt Chania zwischengelandet, sagte ein Condor-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Eine Maschine der deutschen Fluggesellschaft Condor war betroffen. (Symbolbild)
Eine Maschine der deutschen Fluggesellschaft Condor war betroffen. (Symbolbild) - Foto: © APA/AFP

stol