Freitag, 07. Juni 2019

Deutschland: Hund bei Beißattacke von Badegast ertränkt

Ein Badegast hat am oberfränkischen Förmitzsee in Deutschland aus Notwehr einen Hund ertränkt. Das Tier hatte sich so sehr in den Arm des 49-Jährigen verbissen, dass sich der Mann nicht mehr anders zu helfen wusste, als den Hund unter Wasser zu drücken, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Der vom Hund attackierte Mann sah keinen anderen Ausweg, sich vom Biss des Tieres zu lösen, als den Hund zu ertränken.
Der vom Hund attackierte Mann sah keinen anderen Ausweg, sich vom Biss des Tieres zu lösen, als den Hund zu ertränken. - Foto: © shutterstock

stol