Mittwoch, 06. Januar 2016

Deutschnofen: Pkw gerät gegen Leitplanke

In der Nacht auf den Dreikönigtag ist es in Deutschnofen, zwischen Schwarzenbach und der Wieser Säge, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Erheblich verletzt wurde dabei zum Glück jedoch niemand.

Die Wehrmänner aus Deutschnofen bei der Bergung des verunfallten VW Polo. - Foto: FFW Deutschnofen.
Badge Local
Die Wehrmänner aus Deutschnofen bei der Bergung des verunfallten VW Polo. - Foto: FFW Deutschnofen.

Die Feuerwehren von Deutschnofen und Petersberg wurden kurz vor Mitternacht zum Unfallort gerufen. Ein Pkw ist, aus bisher noch ungeklärten Gründen, gegen eine Leitplanke geraten und in der Folge auf der Seite liegend zum Stehen gekommen.

"Als wir am Unfallort eingetrafen", berichtet der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Deutschnofen, Reinhard Plattner, "hatte sich der Insasse bereits selbst aus dem Wagen befreit." Er wurde vom Weißen Kreuz Deutschnofen erstversorgt.

Im Anschluss habe man den Pkw, einen VW Polo, wieder aufgerichtet und für den Abtransport vorbereitet, erzählt Plattner. Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Deutschnofen.

stol

stol