Samstag, 28. Oktober 2017

Deutschnonsberg: Waldarbeiter erheblich verletzt

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Samstagabend am Deutschnonsberg gekommen.

Das Weiße Kreuz brachte den Verletzten ins Bozner Krankenhaus.
Badge Local
Das Weiße Kreuz brachte den Verletzten ins Bozner Krankenhaus. - Foto: © STOL

Ein Jäger hatte gegen 17 Uhr bei der Malgasott, oberhalb von St. Felix, Schreie gehört und die Rettungskräfte verständigt. Diese machten sich auf die Suche und fanden einen erheblich verletzten Waldarbeiter vor. 

Ein Baumstamm war aus unerklärlichen Gründen ins Rollen gekommen und hatte dabei den einheimischen Arbeiter mitgerissen. Der Meraner Notarzt und das Weiße Kreuz Lana kümmerten sich um die Erstversorgung.

Anschließend wurde der 51-Jährige, der aus Unsere Liebe Frau im Walde stammt, ins Bozner Krankenhaus gebracht. 

Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von St. Felix und Unsere Liebe Frau im Walde sowie die Bergrettung Lana. 

stol/am  

stol