Donnerstag, 20. Mai 2021

Die bunte Welt der Gastronomie und des Handwerks

Die Berufsinformationskampagne der Junghandwerker im lvh und der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) kam bei den Schülern der Mittelschule Michael Pacher in Brixen gut an: Sie haben wichtige Informationen über die vielen Möglichkeiten, Ausbildungswege und Berufe im Handwerk und im Hotel- und Gastgewerbe erhalten.

Berufsinformationskampagne in der Mittelschule Michael Pacher in Brixen.
Badge Local
Berufsinformationskampagne in der Mittelschule Michael Pacher in Brixen. - Foto: © lvh
Was kann ich gut? Was macht mir Spaß? Über 120 Schüler der Mittelschule Michael Pacher in Brixen erhielten durch Erfahrungsberichte, Kurzfilme und Erzählungen einen Einblick in die Berufe und in die Ausbildung des Handwerks. Elisabeth Mahlknecht von den Junghandwerkern im lvh informierte in einem interaktiven Vortrag über die vielen verschiedenen Handwerksberufe.

„Jetzt ist es wichtiger denn je, die Jugendlichen zu erreichen und ihnen Tipps und Infos über die Handwerksberufe zu geben. Je mehr Informationen die Jugendlichen über die Berufe erhalten, desto besser können sie gemeinsam mit den Eltern die für sie richtige Wahl treffen“, ist Alexander Dallio, Landesobmann der Junghandwerker, überzeugt.

HGJ-Koordinatorin Hannah Tauber gab den Schülern anhand einer Präsentation und verschiedener Kurzfilme einen kurzen Einblick in die vielseitigen und kreativen Berufe im Hotel- und Gastgewerbe und die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in Südtirol.

„Es ist uns besonders wichtig, den Jugendlichen, die kurz vor ihrer Berufsentscheidung stehen, die vielfältigen Berufsmöglichkeiten im Hotel- und Gastgewerbe aufzuzeigen und sie so bei ihrer Berufsentscheidung zu unterstützen“, betont HGJ-Obmann Hannes Gamper.

stol