Mittwoch, 26. Mai 2021

Nach der Tragödie: So wird in Südtirol die Sicherheit der Seilbahnen überwacht

Nach dem schrecklichen Unglück am Lago Maggiore mit 14 Toten geht der Blick auch auf die 360 Seilbahnanlagen in Südtirol: Wie sicher sind sie tatsächlich? Markus Pitscheider, langjähriger Direktor des Amtes für Seilbahnen, ist sich bei der Antwort recht sicher. + Interview: Stephan Pfeifhofer

Bei manchen fährt auch ein mulmiges Gefühl mit – und nach der Katastrophe am Lago Maggiore bei einigen umso mehr.
Badge Local
Bei manchen fährt auch ein mulmiges Gefühl mit – und nach der Katastrophe am Lago Maggiore bei einigen umso mehr. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

„Wir haben in Südtirol ein gutes Sicherheitsniveau“, sagt der frühere Direktor des Amtes für Seilbahnen.

hof

Alle Meldungen zu: