Freitag, 04. März 2016

Die Frau hinter dem Quästor und der Quästur

Sie vertritt sowohl den Bozner Quästor Lucio Carluccio als auch die Quästur nach Außen: Oberkommissarin Melania Caruso (29) aus Arpino (Provinz Frosinone) ist die neue Pressesprecherin der Quästur Bozen.

Sie ist die neue Sprecherin der Quästur Bozen: Melania Caruso
Badge Local
Sie ist die neue Sprecherin der Quästur Bozen: Melania Caruso - Foto: © D

Die Funktionärin hat im Dezember die Polizeischule abgeschlossen. Deutsch spricht sie noch nicht – „aber ich denke, ich bin ziemlich sprachbegabt. Ich spreche Englisch, aber auch Französisch – meine Mutter ist Französin“, sagt sie.  

Vor ihrer Versetzung war sie noch nie in Südtirol,  „aber ich finde, es ist politisch, kulturell und sprachlich spannend, zudem ist Bozen eine lebenswerte Stadt“, sagt Caruso. 

D/uli

stol