Freitag, 12. März 2021

Die gute Nachricht: Südtirol wird nicht rote Zone

Südtirol wird nicht rote Zone, sondern bleibt orange. Die Nachbarprovinz Trient wird ab Montag hingegen „rot“.

Italiens Gesundheitsminister Roberto Speranza hat Südtirol nicht als rote Zone eingestuft.
Italiens Gesundheitsminister Roberto Speranza hat Südtirol nicht als rote Zone eingestuft. - Foto: © APA (AFP) / KENZO TRIBOUILLARD
Das sieht die Verordnung von Gesundheitsminister Roberto Speranza vor, die am Freitagabend unterzeichnet wurde.

Am Freitagnachmittag war auch für die Provinz Bozen ein Wechsel in die rote Zone fast fix.

Die Südtiroler Landesregierung wird am Samstagvormittag in einer Sondersitzung festlegen, wie es in Südtirol weitergehen wird.

ansa/stol