Montag, 27. Oktober 2014

Die „Nacht der Trauer und des Trostes“ am Vorabend zu Allerheiligen

Trauer braucht Raum und Zeit, sie erfordert Worte, Zeichen und Gemeinschaft“, erklärt der Leiter der Hospizbewegung, Günther Rederlechner. Deshalb lädt die Caritas alle trauernden Menschen am Vorabend von Allerheiligen zur „Nacht der Trauer und des Trostes“ ein.

Symbolfoto
Badge Local
Symbolfoto - Foto: © shutterstock

stol