Montag, 21. Dezember 2020

Die Corona-Regeln ab 24. Dezember: Was erlaubt ist - und was nicht

Südtirol geht hinsichtlich der Coronaregeln über die Feiertage einen eigenen Weg. STOL zeigt einen Überblick, was nun erlaubt ist und was nicht.

In Südtirol soll man sich auch über die Feiertage frei bewegen können. Eine Ausgangsperre gibt es lediglich zwischen 22 und 5 Uhr.
Badge Local
In Südtirol soll man sich auch über die Feiertage frei bewegen können. Eine Ausgangsperre gibt es lediglich zwischen 22 und 5 Uhr. - Foto: © shutterstock
Von Heiligabend bis Dreikönig sollen in Südtirol einheitliche Regeln gelten. STOL hat berichtet. Bars und Restaurants müssen schließen. Auch die Geschäfte, ausgenommen jene mit Gütern des täglichen Bedarfs, sind für 14 Tage geschlossen.

Was genau über die Feiertage erlaubt ist und in welchen Bereichen es Einschränkungen gibt, zeigt die Grafik.

stol