Freitag, 24. Oktober 2014

"Die Reise der Erinnerung": Anmeldungen noch bis 31. Oktober

Das sprachgruppenübergreifende Bildungsprojekt „Promemoria Auschwitz: Die Reise der Erinnerung – Il viaggio della memoria“ ermöglicht auch heuer wieder rund 150 Südtiroler Jugendlichen zwischen 17 und 25 Jahren, Geschichte hautnah zu erleben und sich mit der Vergangenheit in besonderer Weise auseinanderzusetzen.

"Die Reise der Erinnerung" führt 150 Südtiroler Jugendliche ins Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau.
Badge Local
"Die Reise der Erinnerung" führt 150 Südtiroler Jugendliche ins Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau.

stol