Mittwoch, 08. April 2020

Die Südtiroler Coronavirus-Landkarte: Betroffene Gemeinden im Überblick

Unter amtlich verordneter Quarantäne oder Isolation gestellt sind aktuell 3426 Bürger. Insgesamt positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden hingegen 1859 Personen, in den letzten 24 Stunden waren von 1104 getesteten Personen 68 positiv. Hier die Anzahl der Infizierten und aktuell unter Quarantäne stehenden Personen in den einzelnen Südtiroler Gemeinden im Überblick.

3426 Südtiroler stehen derzeit unter häuslicher Quarantäne.
Badge Local
3426 Südtiroler stehen derzeit unter häuslicher Quarantäne. - Foto: © shutterstock
Die Zahl der von Covid-19 geheilt Geltenden steigt auch in Südtirol weiter an: mittlerweile sind es 325 Bürgerinnen und Bürger.

Die wichtigsten Veränderungen zu gestern in Kürze: Terenten hat seinen ersten Covid-19-Fall, in Kuens stehen nach einer kurzen Phase ohne Fälle wieder 3 Personen unter Quarantäne, ebenso in Kastelbell-Tschars, wo eine Person unter Quarantäne steht. In Auer stieg die Zahl der unter Quarantäne stehenden Personen um 21 auf 56, in Schenna um 8 auf 9, in Gsies um 8 auf 30.



Zudem wurden mehrere Personen aus italienischen Provinzen in Südtirol positiv auf das Coronavirus getestet. Auch befinden sich zahlreiche Personen, denen hierzulande eine häusliche Isolation verordnet wurde, außerhalb Südtirols in Quarantäne.

Hier die Zahlen von gestern zum Vergleich.

lpa/vs/ptr