Mittwoch, 22. April 2020

Die VBB produzieren für einen guten Zweck

Die Vereinigten Bühnen produzieren wieder: Mund-Nasen-Schutzmasken. Und stellen diese jedem kostenlos zur Verfügung.

Die VBB produzieren Schutzmasken.
Badge Local
Die VBB produzieren Schutzmasken. - Foto: © dpa-tmn / Florian Schuh
Auch wenn die Theatertüren am Abend immer noch geschlossen bleiben und der Vorhang sich nicht öffnet…

Hinter den Kulissen kehrt langsam wieder Leben ein – auch in die hauseigene VBB-Schneiderei. Dort, wo sonst Kostüme entworfen werden und wertvolle Unikate entstehen, wird derzeit im Dienst der Allgemeinheit eifrig genäht und produziert. Und für einen guten Zweck.


In der VBB-Kostümabteilung entstehen – unter strengster Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen für die Mitarbeiterinnen – Schutzmasken aus 60 Grad waschbarem Baumwollstoff, die keiner genormten Schutzklasse (FFP1, FFP2, FFP3) entsprechen, aber als Schutzmasken zur Verwendung außerhalb des medizinischen Bereichs vorgesehen sind und eingesetzt werden können.

Die VBB-Schneiderinnen verarbeiten dafür geeignete Stoffe aus den hauseigenen Beständen und gestalten aus den Schätzen des Stofflagers kunstvolle, bunte Einzelstücke.
Abnehmer gesucht! Schutzmasken on demand

Die Vereinigten Bühnen rufen ab sofort Interessenten auf, die gewünschte Anzahl an kostenlosen Mund-Nasen-Schutzmasken unter [email protected] zu bestellen. Die VBB übernehmen Organisation und Verteilung der Masken.

Nachdem das Tragen von Schutzmasken bis auf Weiteres zur Eindämmung der Infektionsgefahr vorgeschrieben bleibt, wollen die Vereinigten Bühnen Bozen so ihren Beitrag zum Schutz der Bevölkerung leisten.
Unterstützung der Spendenaktion für die Vinzenzgemeinschaft

Da gerade in der derzeitigen Situation die Zahl der hilfsbedürftigen Menschen größer denn je ist, haben die Vereinigten Bühnen beschlossen, mit dieser gemeinsamen Aktion in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern, Unternehmen und Geschäften die Spendenaktion der Südtiroler Vinzenzgemeinschaft zu unterstützen.

Ab Freitag 24. April läuft die Aktion „Mundschutz der VBB-Spenden für die Vinzenzgemeinschaft“ an und es liegen erste VBB-Schutzmasken u.a. in folgenden Geschäften in Bozen auf:

Weinkellerei Schmid Oberrautner, Fagenstraße 50, www.schmidoberrautner.it

Metzgerei Schrott, Goethestraße 15 und Runkelsteinstraße 27, www.schrott-food.it

Eccel-Decorona, Doktor-Streiter-Straße 23, www.eccel.it

Franziskaner Bäckerei, Franziskanergasse 3/Museumstraße 10, www.franziskanerbaeckerei.it

Gärtnerei Schullian, Meraner Straße 75/1, www.schullian.it

Dort hinterlegte freiwillige Spenden gehen direkt an die Vinenzgemeinschaft.








eva