Donnerstag, 13. Dezember 2018

Dieb auf nächtlicher „Einkaufstour“ in Bozen

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch der Einbrecher: Das Schuhgeschäft Rizzolli unter den Bozner Lauben war in der Nacht auf Mittwoch neuerlich das Ziel eines Kriminellen.

Foto: Privat
Badge Local
Foto: Privat

Die Aufzeichnungen der Videoüberwachung zeigen, dass kurz vor ein Uhr ein unbekannter Kapuzenmann sich einer – wohl untertags ausgekundschafteten – Vitrine nähert und dann seelenruhig ans Werk geht.

Nach dem Öffnen der Vitrine hat der Dieb mehrere Paar Schuhe und einige Schals mitgehen lassen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. 

D/fin

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol