Montag, 25. Juli 2016

Diebstahl, Hehlerei und Ausbruch: 2 Jahre Haft

Einen Vergleich über 2 Jahre Haft, die nicht zur Bewährung ausgesetzt wurden, hat Richter Walter Pelino am Montag über Mayla Svaldi abgesegnet.

Badge Local
Foto: © D

In der Nacht auf Samstag war die 30-Jährige aus Bozen von einer Polizeistreife in der Bozner Galilei-Straße aufgegriffen worden, nachdem im Einkaufszentrum Twenty ein Diebstahlsalarm losgegangen war.

Die Beamten fanden bei Mayla Svaldi. 300 Euro sowie 2 elektronische Zigaretten – die Beute aus dem Einbruch im Twenty. Die Frau wurde in den Hausarrest überstellt.

In der Nacht auf Sonntag griff die Polizei sie aber neuerlich auf – und Missachtung des Hausarrestes gilt als Ausbruch. Mayla Svaldi ging den Beamten in der Reschenstraße ins Netz. Bei ihr wurde die Brieftasche einer Boznerin mit etlichen Dokumenten gefunden.

Erst kürzlich wurde die Frau wegen des Vorwurfs, am dreisten Fahrraddiebstahl am Laurin-Parkplatz beteiligt gewesen zu sein, angezeigt.

rc

stol