Mittwoch, 08. Mai 2019

Diebstahlserie in Eppan und Bozen: Italiener verhaftet

Die Carabinieri von Eppan haben einen in Bozen wohnhaften Mann verhaftet: Ihm wird vorgeworfen, mehrere Touristen und auch Einheimische im vergangenen Sommer bestohlen zu haben. Unter anderem hatte der Mann auch ein Auto aufgebrochen.

Foto: CC
Badge Local
Foto: CC

Bereits im vergangenen Sommer waren die Ermittlungen gestartet: Einige Touristen aus Deutschland hatten angegeben, ein Unbekannter habe mehrere Gepäckstücke aus ihrem Reisebus gestohlen, während sie eine Kellerei in Eppan besichtigt hatten.

Dabei waren unter anderem eine Aktentasche samt Handy und Sonnenbrille sowie ein Trolley samt Bargeld, Dokumenten, persönlichen Gegenständen und Geldkarten gestohlen worden.

Bei der Sichtung des Videomaterials der Überwachungskameras konnten die Carabinieri einen möglichen Täter identifizieren, der mit einem Scooter unterwegs war. Eindeutig konnte die Verbindung jedoch nicht bewiesen werden.

Im November machte sich besagter Mann eines weiteren Verbrechen schuldig, als er nahe eines Bozner Einkaufszentrums ein Auto aufbrach und einen Rucksack stahl. In diesem befanden sich neben Handy und anderen persönlichen Gegenständen auch 7300 Euro Bargeld.

Auch hier wurde der Täter von den Überwachungskameras aufgezeichnet und von den Ordnungshütern wiedererkannt.

Ebenfalls im November wurde er erneut tätig: Er stahl eine Kreditkarte und tätigte mit dieser mehrere Käufe sowie Handyaufladungen. Dabei achtete er darauf, lediglich kleinere Beträge abzubuchen, um zu verhindern, dass der Bestohlene die Benutzung der Karte merkt und diese sperren lässt.

Die Unterlagen der verschiedenen Ermittlungen reichten für einen Durchsuchungsbefehl: In der Wohnung des 48-jährigen Italieners fanden die Beamten mehrere Einbruchswerkzeuge sowie die Kleidung, die der Mann auf den Überwachungsvideos getragen hatte.

Auch fanden sie den Scooter, den die Ermittler auf dem Überwachungsvideo in Eppan gesehen hatten.

Daraufhin wurde ein Haftbefehl gegen den Italiener ausgestellt. Der Mann wurde von den Carabinieri verhaftet und in den Hausarrest überstellt.

stol/liz

stol