Montag, 8. Februar 2021

Diözese stellt Saal für Obdachlose zur Verfügung

Der neuerliche Lockdown von 3 Wochen, in dem alle angehalten sind, in der eigenen Wohnung zu bleiben, stellt besonders obdachlose Menschen vor Schwierigkeiten. Aus diesem Grund stellt die Diözese Bozen-Brixen den „Kleinen Saal“ im Pastoralzentrum als Tagesstätte zur Verfügung, die jene Obdachlosen nutzen können, welche die Nacht in der Notschlafstätte verbringen.

Die Caritas beherbergt derzeit rund um die Uhr an die 200 wohnungslose Menschen im ganzen Land. - Foto: © Caritas









stol

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by