Freitag, 31. Dezember 2021

Diözese trauert um Priester Peter Clara

86-jährig ist zu Silvester Priester Peter Clara im Altersheim von St. Ulrich verstorben. Er war unter anderem viele Jahre hindurch Pfarrer in Branzoll und Wolkenstein.

Priester Peter Clara wird am Dienstag von dieser Welt verabschiedet.
Badge Local
Priester Peter Clara wird am Dienstag von dieser Welt verabschiedet. - Foto: © Diözese
Clara wurde am 8. November 1935 in Untermoi geboren und am 29. Juni 1958 in Brixen zum Priester geweiht. Zwischen 1959 und 1975 wirkte er als Kooperator in Wengen, Brixen und Sterzing.

1975 wurde Clara Pfarrer in Branzoll, wo er bis 1996 tätig war. Zugleich war er von 1979 bis 1981 Provisor in Pfatten. Von 1996 bis 2011 wirkte er dann als Pfarrer in Wolkenstein.

2011 wurde Clara von seinem Auftrag als Pfarrer entbunden, war aber weiterhin als Seelsorger in der Seelsorgeeinheit Gröden tätig.

Der Sterbegottesdienst findet am 4. Jänner in Wolkenstein statt: Beginn ist um 14.30 Uhr.

fm

Alle Meldungen zu: