Montag, 29. Oktober 2018

DNA-Proben beweisen: 25 Schafe von Hunden gerissen

Nicht auf Wölfe, sondern auf Hunde geht das Verenden von 25 Schafen oberhalb von Schlanders Anfang Oktober zurück, teilt das Amt für Jagd und Fischerei mit.

Auf Hunde sind 25 tote Schafe zurückzuführen, die Anfang Oktober am Eingang des Schlandrauntales aufgefunden wurden. - Foto: LPA/Amt für Jagd und Fischerei
Badge Local
Auf Hunde sind 25 tote Schafe zurückzuführen, die Anfang Oktober am Eingang des Schlandrauntales aufgefunden wurden. - Foto: LPA/Amt für Jagd und Fischerei

stol