Mittwoch, 17. Februar 2016

Dobrindt lehnt nach Zugunglück vollautomatisches Sicherheitssystem ab

Nach dem Zugunglück in Bad Aibling zieht Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kein vollautomatisches Sicherheitssystem im Zugverkehr in Betracht.

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (Mitte) lehnt nach dem Zugunglück ein automatisches Sicherheitssystem ab.
Verkehrsminister Alexander Dobrindt (Mitte) lehnt nach dem Zugunglück ein automatisches Sicherheitssystem ab. - Foto: © APA/AFP

stol