Mittwoch, 30. November 2016

Dolomiten-Pässe: Pläne für einen „neuen“ Sommer

Die Dolomitenpässe aufwerten und sie gleichzeitig umweltschonend erreichbar machen. Das ist das Ziel einer Vereinbarung, die von den beiden Provinzen Bozen und Trient, den Gemeinden Pozza di Fassa, Canazei und Wolkenstein sowie den Tourismusverbänden in Gröden, Alta Badia und Val di Fassa unterzeichnet wurde.

Blech auf Straße und Wiese: Die Dolomitenpässe sind im Sommer regelmäßig überlastet. Der kommende Sommer soll nun anders werden.
Badge Local
Blech auf Straße und Wiese: Die Dolomitenpässe sind im Sommer regelmäßig überlastet. Der kommende Sommer soll nun anders werden.

stol