Mittwoch, 12. Juni 2019

Dolomiten-UNESCO-Welterbeterrasse Mastlé wird am 16. Juni eröffnet

Die zweite Dolomiten-UNESCO-Welterbeterrasse auf der Mastlé-Alm nahe der Bergstation des Col-Raiser-Lifts in St. Christina in Gröden wird am 16. Juni eröffnet.

Auf 2.200 Meter Seehöhe, nicht weit von der Bergstation der Col Raiser-Bahn, liegt die zweite Dolomiten UNESCO Welterbeterrasse in Südtirol. - Foto: LPA/Oliver Jaist
Badge Local
Auf 2.200 Meter Seehöhe, nicht weit von der Bergstation der Col Raiser-Bahn, liegt die zweite Dolomiten UNESCO Welterbeterrasse in Südtirol. - Foto: LPA/Oliver Jaist

stol