Samstag, 30. Mai 2015

Dolomitenstraße: Radfahrer (69) aus Meran schwer verletzt

Am Samstagvormittag ist ein talwärts fahrender Radfahrer an der Abzweigung nach Aldein mit einem einbiegenden Auto zusammengeprallt. Der schwerverletzte 69-jährige Radler aus Meran musste mit dem Hubschrauber ins Bozner Krankenhaus geflogen werden.

Nahe der Abzweigung beim "Brückenwirt" kam es am Samstagvormittag zu einem folgenschweren Unfall (Foto: DLife).
Badge Local
Nahe der Abzweigung beim "Brückenwirt" kam es am Samstagvormittag zu einem folgenschweren Unfall (Foto: DLife).

Zu dem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Samstagvormittag auf der Dolomitenstraße oberhalb von Montan gekommen.

Ein 69-jähriger Radfahrer war bergab unterwegs, als er an der Abzweigung nach Aldein, auf Höhe des Gasthofs "Brückenwirt". mit einem einbiegenden Auto zusammenprallte.

Der schwerverletzte Radfahrer blieb auf dem Boden liegen. Ein Ersthelfer leistete schon vor dem Eintreffen der Rettungskräfte erste Hilfe. 

Anschließend wurde der Radfahrer von den Sanitätern des Weißen Kreuzes Neumarkt weiter versorgt und schließlich vom Notarztteam des Rettungshubschraubers Pelikan 1 betreut ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Der 24-jährige Autofahrer aus Deutschnofen wurde beim Unfall leicht verletzt und vor Ort verarztet.

Die Unfallermittlungen übernahmen die Carabinieri von Neumarkt.

stol

stol