Dienstag, 27. September 2016

Dom von Neapel: Spenden in Höhe von 13.000 Euro verschwunden

Diebe haben in Neapel Spendengelder in der Höhe von 13.000 Euro gestohlen, die im Dom anlässlich des sogenannten Blutwunders des Heiligen Januarius am 19. September gesammelt worden waren.

In der Kathedrale von Neapel wird das Blut des Heiligen Januarius aufbewahrt. Dort sollen 13.000 Euro Spendengelder geklaut worden sein.
In der Kathedrale von Neapel wird das Blut des Heiligen Januarius aufbewahrt. Dort sollen 13.000 Euro Spendengelder geklaut worden sein. - Foto: © shutterstock

stol