Montag, 13. Februar 2017

Doppelmord und versuchter Mord in Niederösterreich

Ein 36-jähriger Mann soll am Samstagabend in Deutsch-Wagram (Niederösterreich) seinen 55-jährigen Vater und seine 52-jährige Stiefmutter mit einem Küchenmesser getötet haben.

In diesem Wohnhaus im niederösterreichischen Deutsch-Wagram ereignete sich die schreckliche Bluttat.
In diesem Wohnhaus im niederösterreichischen Deutsch-Wagram ereignete sich die schreckliche Bluttat. - Foto: © APA

Der Mann soll zudem mehrmals auf seine 38-jährige Gattin eingestochen haben, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Sonntag. Die Frau wurde notoperiert, ihr Zustand ist einigermaßen stabil.

Der Tat sollen Familienstreitigkeiten vorausgegangen sein.

Beim Eintreffen der Polizei soll der Mann auch seinen elfjährigen Sohn bedroht haben, der die Bluttat mitansehen hatte müssen. Den Beamten gelang es aber, den Mann zu entwaffnen und festzunehmen. Der Bub blieb unverletzt.

Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

apa

stol