Montag, 07. Januar 2019

Dorf Tirol: Brand in Hobbyraum - Personen evakuiert

Zu einem Brand ist es am Montagabend in Dorf Tirol gekommen.

Das Feuer war im Keller des Wohnhauses ausgebrochen. Foto: Video Aktiv Schnalstal
Badge Local
Das Feuer war im Keller des Wohnhauses ausgebrochen. Foto: Video Aktiv Schnalstal

Alarmstufe 2, Mittelbrand: Gegen 19.20 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren von Gratsch, Dorf Tirol und Zenoberg alarmiert.

Im Keller eines Wohnhaus am Zenobergweg in Dorf Tirol war es in einem Hobbyraum zu einem Brand gekommen. Daraufhin kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Wehrleute bekamen das Feuer rasch in den Griff und verhinderten ein weiteres Ausbreiten der Flammen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. 

10 Personen mussten evakuiert werden, bzw. hatten sich bereits selbst rechtzeitig aus dem brennenden Gebäude retten können. Schwer verletzt wurde glücklicherweise niemand. 5 Einheimische - ein 15-Jähriger, ein 44-Jähriger, ein 79-Jähriger und eine 77-Jährige - wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. 

Auch der Beitrag von „Südtirol heute“ beschäftigte sich mit dem Brand. 

Neben den Freiwilligen Feuerwehren stand auch das Weiße Kreuz Meran im Einsatz. 

stol 

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol