Sonntag, 03. Januar 2021

Dorf Tirol: Pkw gerät ins Rutschen und durchtrennt Gasleitung

In Dorf Tirol ist es in der Nacht auf Sonntag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw durchtrennte dabei eine Gasleitung. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Der Pkw ist ins Rutschen geraten und hat eine Gasleitung durchtrennt.
Badge Local
Der Pkw ist ins Rutschen geraten und hat eine Gasleitung durchtrennt. - Foto: © FFW Tirol
Gegen 3 Uhr morgens wurde die Freiwillige Feuerwehr Tirol zu ihrem ersten Einsatz im neuen Jahr gerufen.

Im Ortszentrum von Dorf Tirol ist ein Pkw aufgrund der schneebedeckten Straße ins Rutschen geraten und gegen eine Hausmauer geprallt. Dabei wurde eine Gasleitung beschädigt und es kam zum Gasverlust.



Die Freiwillige Feuerwehr Tirol baute den Brandschutz an der Einsatzstelle auf und ein Atemschutztrupp unterband den Gasaustritt. Anschließend übernahmen die Wehrleute die Aufräumarbeiten. Der Fahrer blieb bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise unverletzt.

Im Einsatz standen auch der Abschleppdienst und 2 Streifen der Carabinieri.

jno