Mittwoch, 11. Februar 2015

Drama im Mittelmeer: Wieder 300 tote Flüchtlinge

Vor der italienischen Küste hat sich vermutlich ein weiteres Flüchtlingsdrama ereignet. Rund 300 Menschen, die in den vergangenen Tagen von Libyen aus in Schlauchbooten die Überfahrt nach Italien angetreten hätten, seien vermutlich tot, sagte eine Sprecherin des UN-Flüchtlingshilfswerks am Mittwoch.

stol