Mittwoch, 11. Juni 2014

Drama in 1000 Metern Tiefe - Arzt erreicht Forscher

Gut drei Tage nach Unglück in der bayrischen Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden hat erstmals ein Arzt den schwer verletzten Höhlenforscher Johann Westhauser in 1000 Metern Tiefe erreicht.

stol