Montag, 23. Juni 2014

Drei Ärzte nach Tod von Dreijähriger in Tirol vor Gericht

Nach dem Tod eines dreijährigen Mädchens nach einem Routineeingriff in der Innsbrucker Klinik im Oktober 2011 haben sich am Montag am Landesgericht Innsbruck drei Ärzte verantworten müssen.

stol