Samstag, 11. Mai 2013

Drei Jahre Haft für Ex-Chef der Grenzpolizei De Paola

Er war angeklagt, Dienstwagen samt Fahrer für private Fahrten benutzt, private Ausgaben auf die Spesenabrechnung gesetzt und unrechtmäßiges Überstundenentgelt gefordert zu haben. Gestern hat der Strafsenat Ex-Grenzpolizeichef Leonardo De Paola zu drei Jahren Haft verurteilt.

stol