Dienstag, 01. Januar 2019

Drei junge Deutsche überleben Nacht in Schneehöhle

Am Sonntag Nachmittag waren drei 22-jährige Deutsche von Ehrwald in Nordtirol aus zu einer Schneeschuhwanderung in Richtung Zugspitze im deutsch-österreichischen Grenzgebiet aufgebrochen. Nach Einbruch der Dunkelheit und wegen starken Schneetreibens gerieten sie in Bergnot und schlugen am Abend Alarm. Aufgrund der Witterung konnte ihre Bergung aber erst am Silvester-Nachmittag erfolgen - mit glimpflichem Ausgang.

Mehrstündiger Einsatz für die Bergrettung Ehrwald. - Foto: ZOOM Tirol
Mehrstündiger Einsatz für die Bergrettung Ehrwald. - Foto: ZOOM Tirol

stol