Samstag, 23. Januar 2016

Drei Menschen in New York positiv auf Zika-Virus getestet

In New York sind drei Menschen positiv auf das Zika-Virus getestet worden. Die Patienten waren alle kürzlich in Gebiete gereist, in denen das von Mücken übertragene Virus verbreitet ist, das zu Fehlbildungen bei Embryos führen kann, wie die New Yorker Gesundheitsbehörde am Freitag mitteilte.

Foto: © shutterstock

stol