Montag, 11. März 2019

Drei Sexualstraftäter aus Kölner Silvesternacht verurteilt

Die strafrechtliche Aufarbeitung der Kölner Silvesternacht 2015 hat ein ernüchterndes Ergebnis gebracht. Zwar zeigten mehr als 600 Frauen Sexualdelikte an, doch nur drei Sexualstraftäter konnte die Justiz letztlich überführen, wie der „Spiegel” am Montag unter Berufung auf eine Aufstellung des Kölner Amtsgerichts berichtete. Zwei dieser drei Täter erhielten demnach Bewährungsstrafen.

Beim Hauptbahnhof war es zu Übergriffen gekommen. - Foto: APA (dpa/Archiv)
Beim Hauptbahnhof war es zu Übergriffen gekommen. - Foto: APA (dpa/Archiv)

stol