Samstag, 14. Januar 2017

Drei Südtiroler erhalten Tiroler Ehrenzeichen

Zwölf Tiroler werden traditionsgemäß am Andreas-Hofer-Tag am 20. Februar mit der zweithöchsten Tiroler Auszeichnung, dem Ehrenzeichen des Landes Tirol, geehrt. Unter ihnen sind auch heuer drei Südtiroler: Josef Kreuzer, Sr. Dr. Elisabeth Pfattner und Georg Rammlmair.

Das Ehrenzeichen des Landes Tirol ist die zweithöchste Auszeichnung, die das österreichische Bundesland zu vergeben hat. - Symbolbild
Badge Local
Das Ehrenzeichen des Landes Tirol ist die zweithöchste Auszeichnung, die das österreichische Bundesland zu vergeben hat. - Symbolbild

stol