Donnerstag, 26. Januar 2012

„Dreisprachige Kompetenz an ladinischen Schulen wird erreicht“ - Video

In Südtirols ladinischsprachigen Tälern sehen sich die Schüler mit drei Sprachen konfrontiert: Dass am Ende der obligatorischen Schulzeit die Sprachkompetenzen im Ladinischen, Deutschen und Italienischen weitgehend gleichauf sind, ergab eine aktuelle Studie des Kompetenzzentrums Sprachen der Uni Bozen in Zusammenarbeit mit der Evaluationsstelle der Ladinischen Schule.

stol