Sonntag, 25. September 2016

Dreiste Diebe treiben wieder ihr Unwesen

Mamis aufgepasst! Dreiste Diebe, die es auf die Brieftaschen von einkaufenden Müttern abgesehen haben, treiben in Bozen erneut ihr Unwesen.

Symbolbild
Badge Local
Symbolbild - Foto: © shutterstock

Vor knapp einem Jahr berichtete die Sonntagszeitung „Zett“ über die dreisten Wagele-Diebe. „Hätte ich diesen Artikel damals nur genauer gelesen“, scherzt Judith Oberhuber heute. Die 34-jährige Mutter aus Bozen wurde nämlich erst vor wenigen Wochen Opfer eines  solchen Diebstahls,  wie viele andere Bozner Mamis.

Seit einigen Monaten schlagen die Wagele-Diebe, bei denen es sich vermutlich immer um die gleiche Personengruppe handelt, wieder vermehrt zu.

____________________________

Was die Masche der Diebe ist und was Sie am besten dagegen tun können, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol/am

stol