Dienstag, 27. März 2018

Dreitägige Trauer nach Großbrand in Sibirien

Russland trauert, die Oblast Kemerowo trauert. Auf Anordnung von Gouverneur Aman Tulejew gilt in der sibirischen Region im Kusbass ab Dienstag dreitägige Trauer - zum Gedenken an die Todesopfer des Großbrandes in dem Einkaufszentrum „Winterkirsche” vom Sonntag. Auch die Hafenstadt Wladiwostok im Fernen Osten Russlands verkündete aus Solidarität mit den Opfern eine dreitägige Trauer.

Nach der Brandkatastrophe herrscht Trauer Foto: APA (AFP)
Nach der Brandkatastrophe herrscht Trauer Foto: APA (AFP)

stol