Freitag, 08. Oktober 2021

Dritte Impfung: Verbot für bekannten Impfstoff?

Aktuell kursiert online die Meldung, wonach der Impfstoff von BioNTech/Pfizer von der US-Behörde Food and Drug Administration (FDA) für eine Drittimpfung verboten worden sein soll. Ein „führender Corona-Forscher“ habe festgestellt, dass der Impfstoff mehr schadet als er hilft. Was ist an der Behauptung dran? Hier sind die Fakten!

Für die Auffrischung geeignet oder nicht? Der Impfstoff Pfizer-BioNTech kommt in die Schlagzeilen.
Für die Auffrischung geeignet oder nicht? Der Impfstoff Pfizer-BioNTech kommt in die Schlagzeilen. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

In offiziellen Datenbanken werden Meldungen über Nebenwirkungen erfasst, aber dieses Material muss auch richtig ausgewertet werden.

s+