Dienstag, 01. Juni 2021

Drogen statt Baustelle: Deutscher Arbeiter festgenommen

Nach einer Hausdurchsuchung in St. Lorenzen haben die Carabinieri einen Bauarbeiter aus Deutschland festgenommen.

Drogen und Bargeld wurden beschlagnahmt.
Badge Local
Drogen und Bargeld wurden beschlagnahmt. - Foto: © Carabinieri
Nach intensiven Ermittlungen im Kampf gegen den Drogenhandel stießen die Carabinieri im Pustertal kürzlich auf einen 56-Jährigen Bauarbeiter aus Deutschland. Der Mann wirkte lange Zeit unverdächtig, nach einer Wohnungsdurchsuchung klickten jedoch die Handschellen.

In seiner Wohnung in St. Lorenzen entdeckten die Ordnungshüter rund 2,15 Kilogramm Marihuana und 7 Gramm Kokain. Zudem wurden 620 Euro Bargeld beschlagnahmt.

Der mutmaßliche Dealer wurde nach seiner Festnahme in den Hausarrest überstellt. Die Drogen werden im Labor in Leifers analysiert.

stol

Alle Meldungen zu: