Donnerstag, 26. April 2018

Drogen und Alkohol: Kontrollen am Markusmarkt

Jedes Jahr am 25. April findet der beliebte Markusmarkt in Auer statt. Tausende Besucher strömen ins Unterland - nicht nur für einen Bummel durch die Marktstände, auch das Feiern wird an diesem Tag groß geschrieben. Eine Bilanz der Carabinieri.

Badge Local

Vor allem die Sportzone in Auer behielten die Carabinieri von Neumarkt am Mittwoch besonders im Auge - unterstützt durch eine Hundestaffel aus Leifers.

8 jungen Südtirolern wurden unterschiedliche Mengen an Drogen zum Eigenkonsum abgenommen - das Erstaunliche war jedoch nicht die Menge, sondern die Vielfalt: Marihuana, Haschisch, Kokain, Speed, alle möglichen Arten kamen zum Vorschein.

Dies ließ die Carabinieri zum Schluss kommen, dass ein Drogendealer nicht weit sein konnte - und wurden bald fündig. Tatsächlich hatte ein junger Südtiroler etwa 30 Päckchen Kokain bei sich, außerdem 1400 Euro Bargeld, vermutlich der Erlös vom Drogenverkauf. Der junge Mann wurde festgenommen.

Außerdem wurde ein Barbetreiber wurde außerdem auf freiem Fuß angezeigt, nachdem er einem Mädchen unter 16 Jahren Alkohol verkauft hatte. 6 Personen - allesamt volljährig - wurden zudem wegen Trunkenheit angezeigt.

stol

stol