Donnerstag, 26. Februar 2015

Drogenhund schlägt Alarm, mutmaßliche Dealer gefasst

Weil sie knapp 600 Gramm Marihuana und weitere Rauschmittel zuhause aufbewahrt haben sollen, haben die Finanzbeamten von Bruneck zwei junge Männer angezeigt. Sie sollen sich wegen mutmaßlichen Drogenhandels verantworten – entlarvt, durch einen Ermittler auf vier Beinen.

Foto: Finanzwache
Badge Local
Foto: Finanzwache

stol