Sonntag, 19. Juni 2016

Droht Südtirol eine Invasion der Fischotter?

Zuerst bereitwillig angesiedelt, dann zur Jagd freigegeben: In Kärnten und Osttirol verursachen die EU-weit geschützten Fischotter enorme Schäden. In Südtirol warnt man nun vor einer möglichen Einwanderung der Tiere aus dem Osten ins Pustertal.

Die Fischotter können eine Gefahr für den Fischbestand darstellen.
Badge Local
Die Fischotter können eine Gefahr für den Fischbestand darstellen. - Foto: © shutterstock

stol