Donnerstag, 21. Juni 2012

Drususstadion: Staatsanwalt am Rechnungshof fordert Schadenersatz von Spagnolli

Laut dem Staatsanwalt am Rechnungshof, Robert Schülmers, habe Bozens Bürgermeister Luigi Spagnolli alles getan, um Franco Murano einen Vorteil zu verschaffen – nämlich, mit der Führung des Bozner Drusustadions betraut zu werden. Die Rechtsanwälte betonten hingegen am Mittwoch, dass der Gemeinde keinerlei Schaden entstanden sei.

stol