Donnerstag, 28. Juli 2011

Dürre in Afrika: Luftbrücke „nur ein Tropfen im Ozean“

Die Vereinten Nationen wollen ihre Luftbrücke für die Hungernden in Somalia voraussichtlich auch auf andere Landesteile ausweiten. Weitere Flugzeuge mit Hilfsgütern speziell für unterernährte Kinder könnten schon bald in die Grenzregion Dollo geflogen werden, sagte eine Mitarbeiterin des Welternährungsprogramms (WFP) am Donnerstag.

stol