Montag, 28. August 2017

Duo von Unbekannten in Innsbruck mit Eisenstange attackiert

Ein 25- und ein 28-Jähriger sind am Sonntag von drei vorerst unbekannten Tätern mit einer Eisenstange angegriffen und verletzt worden. Einer der beiden Männer blutete laut Angaben der Polizei stark. Sie wurden in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Kriminalisten vom Stadtpolizeikommando Innsbruck übernahmen die Ermittlungen.
Kriminalisten vom Stadtpolizeikommando Innsbruck übernahmen die Ermittlungen. - Foto: © APA

Die beiden Männer konnten oder wollten keine Angaben zu den Angreifern machen. Auch bei den Erhebungen in einem nahe liegenden Lokal konnten laut Polizei keine Zeugen ausfindig gemacht werden.

Kriminalisten vom Stadtpolizeikommando Innsbruck übernahmen die Ermittlungen.

apa

stol