Samstag, 31. März 2012

„Durch 8-Promille-Fonds soziale Tätigkeiten unterstützen"

Zahlreiche Pfarrgemeinderatspräsidenten und Dekanatsbeauftragte kamen am Freitag zu einer Informationstagung ins Pastoralzentrum nach Bozen, „weil es wichtig ist, dass es in den Pfarreien jemanden gibt, der Bescheid weiß über die Thematik der 8 Promille – über das Wie, das Was und das Wofür“, so der Diözesanbeauftragte Stefan Untersulzner.

stol