Montag, 28. Oktober 2019

Durchsiebt von mehreren Kugeln: Tiroler in Brasilien ermordet

Die Leiche eines Tirolers ist am 24. Oktober im brasilianischen Recife mit mehreren Schussverletzungen aufgefunden worden. Die „Kronen Zeitung“ (online) schrieb am Montag von einer „grausamen Hinrichtung“, das Außenamt bestätigte der APA, dass „ein österreichischer Staatsbürger gestorben ist“.

Der vor mehreren Jahren ausgewanderte 27-jährige Tiroler  wurde tot auf der Straße in einem Industriegebiet der Millionenmetropole aufgefunden.
Der vor mehreren Jahren ausgewanderte 27-jährige Tiroler wurde tot auf der Straße in einem Industriegebiet der Millionenmetropole aufgefunden. - Foto: © shutterstock

apa/stol

Alle Meldungen zu: